Rahmen links
Rahmen links
Median-Verlag Logo Advertisement
Sonntag, 18. November 2018

Info: Ihr Browser akzeptiert sog. Cookies nicht. Diese sind zum Speichern von Produkten in Ihrem Warenkorb notwendig. Bitte erlauben Sie Cookies, so dass Sie auch Bestellungen auf dieser Seite ausführen können.

Hörminderung und Tinnitus bei älteren Menschen

Hörminderung und Tinnitus bei älteren Menschen

Risiken, Diagnostik, Behandlung und Hörrehabilitation

2017, 167 Seiten, 27 Abbildungen, 1 Tabelle, kartoniert






Bestell-Nr.: 49368
Preis (Stück): EUR 35,00 (inkl. 7 % MwSt.)
Versandkosten ...

 

ISBN 978-3-17-031238-8


Höreinschränkungen gehören zu den häufigsten Behinderungen und Defiziten sinnlicher Wahrnehmung, zugleich sind die Grenzen zwischen Höreinschränkungen und intellektuellen wie psychischen Einbußen fließend. Neben Alterungsprozessen des Innenohres sind es vor allem externe Schädigungen wie besonders Lärmbelastungen, die das Hörvermögen mit zunehmender Dauer der Einwirkung und damit auch mit zunehmendem Alter beeinträchtigen. Das Buch erklärt diese Zusammenhänge und zeigt dabei die Verknüpfung von Schwerhörigkeit und kognitiven Defiziten auf und vermittelt Möglichkeiten einer sinnvollen, frühzeitigen und adäquaten Rehabilitation der Schwerhörigkeit. Fallbeispiele beantworten praxisnah konkrete Fragen der Versorgung älterer Schwerhöriger.

 

Der Autor
Professor Dr. Gerhard Hesse ist Hals-Nasen-Ohrenarzt und Chefarzt der Tinnitus-Klinik am Krankenhaus Bad Arolsen (Hessen). Er ist Vorstandsmitglied der Vereinigung der Mitteldeutschen HNO-Ärzte. Seit 2009 ist er außerplanmäßiger Professor am HNO-Lehrstuhl der Universität Witten/Herdecke.

36 KB acrobat.gif Inhaltsverzeichnis

40 KB acrobat.gif Vorwort


© 2018 Median-Verlag